Hervorgehoben

Bewegen was die Menschen bewegt! Dr. Jürgen Ludwig – Leistungsbilanz!

miteinander – füreinander Leistungsbilanz • Unser Landkreis wächst an Einwohnern und Arbeitsplätzen • Regionales Bewusstsein ist gestiegen • Ehrenamt und Vereine haben wichtigen Platz mitten in der Gesellschaftbewg • Bildungsregion Landkreis Ansbach als Markenzeichen: moderne Schulen im ganzen Landkreis, zwei neue Hochschulstandorte in Feuchtwangen und Rothenburg o. d. T., Bildungszentrum Triesdorf ausgebaut • Gartenschau Wassertrüdingen… Weiterlesen

Hervorgehoben

28 Kreisräte der CSU – für einen starken Kreistag – für eine starke Region

Die Kreistagswahl am 15.3.2020 hat zu guten Ergebnissen für die CSU geführt. Wir freuen uns, dass wir künftig 28 von 70 Kreisräten stellen dürfen. Diese sind: Dr. Jürgen Ludwig, CSU Dr. Christoph Hammer, CSU Christine Reitelshöfer, CSU Herbert Lindörfer, CSU Patrick Ruh, CSU Stefan Horndasch, CSU Dr. Jürgen Pfeiffer, CSU Alfons Brandl, CSU Hans Popp,… Weiterlesen

Hervorgehoben

Unsere Heimat voranbringen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, mit Fleiß und der Kreativität unserer Bürger ist es gelungen, unsere Heimat voranzubringen, z.B. mit modernen Schulen und dem neuen Rettungshubschrauber. In den kommenden sechs Jahren wollen wir die wirtschaftlichen und kulturellen Stärken unseres Landkreises Ansbach weiter stärken, an den aktuellen Herausforderungen intensiv arbeiten und neue Akzente setzen. Wir investieren in… Weiterlesen

Hervorgehoben

miteinander füreinander – Programm für den Landkreis Ansbach

Miteinander und füreinander Perspektiven schaffen – unser Landkreis, unsere Heimat • Wir stärken Heimatgefühl und regionale Wirtschaftskreisläufe – Arbeitsplätze vor Ort schaffen • Unterstützung für Kinder und Familien – Bündnis für Familie ist ein Erfolg • Lebensqualität auf dem Land – Dorf und Kleinstadt sind Zukunftsmodelle • Wohnen soll bezahlbar bleiben – Bauplätze vor Ort… Weiterlesen

Förderung der Jugendarbeit in den Sportvereinen

Information zur Pflegeberatung im Landkreis Ansbach Die CSU-Kreistagsfraktion hat bereits im Oktober einen Antrag eingebracht, dass in den zuständigen Gremien des Landkreises Ansbach die aktuelle Situation bei Pflegebedürftigkeit und die Möglichkeiten der Hilfestellung dargestellt werden, um gegebenenfalls hieraus Maßnahmen ableiten zu können, welche in der Zuständigkeit des Landkreises Ansbach liegen.

Gute Chancen für Existenzgründer nutzen! – Resolution

Kreisdelegiertenversammlung am 19. 1. 2017 in Herrieden-Schernberg CSU-Kreisverband Landkreis Ansbach Resolution: Landkreis Ansbach – Unsere Heimat hat Zukunft Gute Chancen für Existenzgründer nutzen! Entsprechend der bundes- und landesweiten Entwicklung ist leider auch im Landkreis Ansbach ein Rückgang der Existenzgründungen zu verzeichnen. Zuletzt wurden kreisweit nur noch etwa 1.500 Gewerbeanmeldungen pro Jahr vorgenommen. Wenngleich etwas mehr Gewerbebetriebe… Weiterlesen

Gemeinsam für unsere Krankenhäuser

„Wir brauchen einen Unternehmensvorstand, der es versteht, ANregiomed wirtschaftlich an allen vier Standorten zu führen“, mit deutlichen Worten bezieht Jan Helmer, Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes im Landkreis Ansbach Stellung in der aktuellen Diskussion um das Gesundheitswesen in der Region. Nach Helmers Meinung zeigen die aktuellen Verluste, dass Claudia B. Conrad, der gegenwärtige Vorstand von ANregiomed, diese… Weiterlesen

Asylpolitik – Handlungsfähigkeit der Kommunen stärken

Die CSU im Landkreis Ansbach würdigt uneingeschränkt die großartige Leistung unserer Städte, Gemeinden und des Landkreises Ansbach bei der Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern und Flüchtlingen. Auch dank des ehrenamtlichen Engagements zahlreicher Bürgerinnen und Bürger präsentieren sich der Landkreis und seine Städte und Gemeinden als weltoffen und gastfreundlich.

Pressemitteilung zu ANregiomed: Ansbacher Gruppierung BAP muss verantwortlich handeln!

Unser Krankenhausunternehmen ANregiomed wird derzeit mit Unterstützung der großen Mehrheit der Mandatsträger in Kreistag und Stadtrat Ansbach in die Zukunft geführt. Der Vorstand und die Mitarbeiter setzen das beschlossene Zukunftskonzept energisch um. Die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens bessert sich zusehends. Baumaßnahmen mit einem Volumen von ca. 65 Millionen Euro werden das Ansbacher Haus noch attraktiver machen.… Weiterlesen

Monika Hohlmeier in Untermosbach

In einer gut 1,5 stündigen Rede führte Monika Hohlmeier beim Kirchweihauftakt der CSU Wieseth durch die Europapolitik. Sie sparte dabei nicht mit Kritik an der kommunistischen Regierung, welche durch politische Unfähigkeit Griechenland immer weiter in den Abwärtssog bringt. Sie setzt sich für klare rechtliche Regelungen im Internet ein. „Das Internet darf kein rechtsfreier Raum sein“,… Weiterlesen

Kraftvolle Politik mit Kompass als Motor der Entwicklung des ländlichen Raums und der gesamten Region

Leitantrag für die Kreisdelegiertenversammlung der CSU im Landkreis Ansbach Einstimmiger Beschluss der Kreisdelegiertenversammlung: Der Landkreis Ansbach steht Spitze da. In den zurückliegenden Jahren ist es gelungen, den Landkreis und seine Kommunen mit der Arbeit unserer Bürger, der Leistung unserer Unternehmen und nachhaltigen politischen Weichenstellungen gut aufzustellen. Unser Landkreis besteht im Wettbewerb der Regionen und bietet mit… Weiterlesen

Fraktionsreport Nr. 125 vom 12. Dezember 2014

Die CSU-Fraktion im Kreistag in Klausur auf dem Hesselberg: Seit 2002 trifft sich die CSU-Kreistagsfraktion alljährlich zu einer Klausur auf dem Hesselberg. Von besonderer Bedeutung bei der diesjährigen Klausur waren Informationen über die Hochschule Ansbach, die Situation der Krankenhäuser im ländlichen Raum und die Auswirkungen der angedachten Stromtrasse durch unseren Landkreis.

Keine Gleichstromtrasse durch unseren Landkreis – Resolution der CSU-Kreistagsfraktion 6.12.2014

Die CSU-Kreistagsfraktion spricht sich mit Nachdruck gegen die aktuell vorliegenden Planungen einer Gleichstrompassage Süd-Ost durch den Netzbetreiber Amprion GmbH aus. Diese Ablehnung gilt auch für alle Alternativtrassen. Die möglichen Trassen stellen für unseren Landkreis Ansbach eine unzumutbare Belastung mit einem nicht erkennbaren und fragwürdigen Nutzen dar.

Fraktionsreport Nr. 121 vom 01.09.2014

Luftrettung rückt näher Zur Verbesserung der Luftrettung im Landkreis Ansbach wurde mit dem Spatenstich zur neuen Hubschrauberstation in Dinkelsbühl-Sinbronn Anfang August ein weiterer Meilenstein erreicht. Viele Aufträge des 4-Millionen-Projektes konnten an Firmen aus dem Landkreis Ansbach vergeben werden, was die heimische Bauwirtschaft stärkt. Die Erschließungs- und Bauarbeiten gehen aktuell zügig voran. Erstellt werden ein Hangar,… Weiterlesen

Fraktionsreport Nr. 117 vom 05.05.2014

Neuer Kreistag nimmt die Arbeit auf Am kommenden Freitag wird um 9.00 Uhr der neu gewählte Kreistag des Landkreises Ansbach für die Wahlperiode 2014-2020 im Landratsamt Ansbach erstmals zusammentreten. Abzuarbeiten sind in der ersten Sitzung zahlreiche Formalien, wie beispielsweise die Verabschiedung einer überarbeiteten Geschäftsordnung    und die Besetzung der Ausschüsse und Gremien. Schon im Vorfeld hat… Weiterlesen

Fraktionsreport Nr. 116 vom 07.04.2014

Atemschutz der Feuerwehr braucht auch Training Die Atemschutzübungsstrecke des Landkreises Ansbach ist seit 1984 im Feuerwehrgerätehaus Dinkelsbühl untergebracht. Träger der Einrichtung ist der Landkreis Ansbach in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Dinkelsbühl. Da die Atemschutzübungsstrecke 30 Jahre alt ist, stehen etliche Geräte in der Anlage zur Reparatur bzw. zum Ersatz an. Die Anlage entspricht aktuell… Weiterlesen

Fraktionsreport Nr. 115 vom 20.03.2014

Die CSU-Fraktion im Kreistag von Ansbach informiert: Die neue Fraktion hat sich konstituiert Am 20.03.2014 konstituierte sich die neue CSU-Fraktion im Kreistag von Ansbach für die bevorstehende sechs-jährige Legislaturperiode ab 01.05.2014. Der bisherige Fraktionsvorsitzende Stefan Horndasch wurde dabei einstimmig wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Jan Helmer aus Windsbach (wie bisher) und als neuer… Weiterlesen

Starke Kommunen – starkes Europa

Monika Hohlmeier beim Neujahrsemfpang in Dinkelsbühl Einen vollen Schrannensaal bescherte Monika Hohlmeier am Sonntag, 26.01.2014 der Dinkelsbühler CSU beim Neujahrsempfang. Nicht nur der Bekanntsheitsgrad der Tochter des früheren Ministerpräsidenten Franz-Josef Strauß lockte viele Bürgerinnen und Bürger in die Schranne, sondern auch das Interesse am Thema Europa. Ortsvorsitzender Manfred Scholl ging in seiner Begrüßung auf die… Weiterlesen

Ehrenamtskarten für die Weinprinzessinnen

Anlässlich eines Besuchs in der Heckenwirtschaft Beck in Tauberzell zur Verkostung des Jahrgangs 2013 überreichte Landrat Dr. Jürgen Ludwig der Weinprinzessin Julia I. sowie ihrer Vorgängerin Ute I. die Ehrenamtskarte des Landkreises Ansbach. Bewundernswert ist der Einsatz der Weinprinzessinnen, sind sie doch mit über 100 Auftritten im Jahr nicht nur Botschafter des Tauberzeller Weins, sondern auch… Weiterlesen

Gemüsestrauß für die Gesundheitsministerin

Melanie Huml, Bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, sprach als Ehrengast auf dem Neujahrsempfang in Feuchtwangen. Ca. 150 Besucher hörten die Ausführungen der engagierten Ministerin. Häusliche Pflege und Geborgenheit für Pflegebedürftige und Schwerkranke sind ihr großes Anliegen. Als Dank für den Besuch in Feuchtwangen überreichte Bezirksrat und Ortsvorsitzender Herbert Lindörfer einen Gemüsestrauß! Eine gelungene Werbung… Weiterlesen

Stadtentwicklung nur mit Ideen, Einsatz und gemeinsamer Arbeit

Bei dem Bürgerdialog zu dem Thema Stadtentwicklung in Windsbach referierten Bürgermeister Michael Dörr aus Wolframs-Eschenbach und Herr Schramm, der das Stadtentwicklungskonzept in Wassertrüdingen mit großartigem Erfolg betreut. Es wurde deutlich, dass das Erreichte nur mit Ideen, Tatkraft und vor allem durch den steten und geschickten Dialog mit den Bürgern erzielt werden konnte. Vielen Dank für… Weiterlesen

Vorstellung des Wahlprogramms – Gemeinsam Heimat schaffen

Mit einer Diskussionsrunde wurde das Wahlprogramm der CSU für die Kreistagswahl 2014 „Gemeinsam Heimat schaffen – Das Programm für den Landkreis Ansbach“ vorgestellt.  Über 90 Freunde kamen nach Merkendorf-Neuses in die herrliche „Scheune“ des Gasthauses Fleischner. Bei einer lockeren Moderation wurden sehr ernsthafte Aussagen zur Zukunft unseres Landkreises gemacht. Auf dem Bild: Stefan Horndasch, Dr.… Weiterlesen

Klausurtagung auf dem Hesselberg – die Zukunft unseres Landkreises

Am zweiten Tag der Klausur diskutierten wir auf Grundlage eines Referates von Herrn Merkel, Wirtschaftsförderung, die „Themen für die Zukunft unseres Landkreises“. Hierbei ging es vor allem um Stand und Entwicklung bei Regionalmanagement, den demographischen Wandel und um die Bildungsregion Landkreis Ansbach. Wir konzentrieren uns auf koordinierte Maßnahmen, wie z.B. eine Lehrlingsbörsem.

Solidität aller kommunalen Haushalte ist das gemeinsame Ziel

“Die Solididtät aller kommunalen Haushalte ist das gemeinsame Ziel” Die von Landrat Dr. Jürgen Ludwig angekündigte Erhöhung der Kreisumlage mit entsprechend größerer Belastung der Gemeinden zu Gunsten des Landkreises hat auch in der Vorstandschaft der Kreis-CSU zu einer lebhaften Diskussion geführt. Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat die Notwendigkeit dieses Schrittes mit den hohen Investitionen für… Weiterlesen